Sie sind hier: Startseite

aktuell

Die Schulleiterin heisst Doris Ferber.

Die Schulsekretärin heisst Regula Züllig.

Alle Lehrpersonen sind auf dieser Seite aufgeführt.


NEU:
Empfehlungen zum Schulweg
(Handreichung) [100 KB]
Empfehlungen zum Schulweg
(Vollversion) [138 KB]


Lesen Sie hier die aktuellsten News der Schule:


Schulhausregeln/Hausordnung.

Kurzportrait

Den rund 100 Schülern stehen fünf grosse und helle Klassenzimmer sowie Gruppenräume, Handarbeitszimmer, Werkraum, Singsaal, Turnhalle und eine Bibliothek zur Verfügung. Im Jahre 1967 wurde das Schulhaus Bergli gebaut. 1992 erfolgte der Baubeginn der Erweiterung der Schulanlage, die auf Beginn des Schuljahres 1993/1994 fertig gestellt wurde.

Der Kindergarten befand sich bis 2008 an der Arbonerstrasse. Seit dem Schuljahr 2008/2009 ist der Kindergarten in die Schulanlage Bergli integriert.
Alle Abteilungen werden seit dem Schuljahr 2014-15 dreiklassig geführt. Wir führen zwei Kindergärten sowie drei Klassen in der Abteilung Unterstufe (1. - 3. Klasse) und zwei Klassen in der Abteilung Mittelstufe (4. - 6. Klasse). Die durchschnittliche Klassengrösse beträgt ca. 18 Schülerinnen und Schüler. Bei der Klasseneinteilung muss wegen der schwankenden Klassengrössen teils sehr flexibel reagiert werden können.

Die LehrerInnen erhalten Unterstützung durch eine Logopädin (ca. 40% Pensum), durch eine Lehrerin für Deutsch für Fremdsprachige (DaZ, ca. 30% Pensum) und durch zwei Schulische Heilpädagoginnen (insg. 100% Pensum).

Die Turnhalle, welche auch von den Vereinen rege genutzt wird, wurde 2012 total renoviert und mit einem Bühnenanbau erweitert.

Ebenfalls in die Schulanlage Bergli gehören die ganz Kleinen der Spielgruppe.